Ultra HD-Großbildschirme Borussia Dortmund holt sich Grundig Technik ins Stadion

Pünktlich zum Start der neuen Saison wurde der Signal Iduna Park, die Heimat von Borussia Dortmund, mit Grundig Bildschirmen ausgestattet. Damit baut Grundig als offizieller Technologie-Partner der Bundesliga sein Engagement im Fußball weiter aus.

In den Stadionumläufen und der BVB-Fan Welt kann das Geschehen auf dem Fußballgrün ab sofort in HD-Auflösung verfolgt werden. In den VIP-Bereichen kommen die Besucher zusätzlich in den Genuss der neuen Ultra HD-Technologie. So leistet Grundig seinen Beitrag, dass das mit über 80.000 Plätzen größte Fußballstadion Deutschlands eine der modernsten Fußballarenen in Europa wird. Die Installation der neuen TV-Geräte bildet lediglich den Auftakt einer langfristigen Partnerschaft, erklärren die beiden Unternehmen.

„Grundig ist wie der BVB eine sympathische und international ausgerichtete Marke, die dennoch ihren Wurzeln treu bleibt. Starke Leistung, Bescheidenheit und die Nähe zu Kunden und Fans wie auch eine hohe Authentizität zeichnen beide Marken aus“, erklärte Grundig CEO Murat Sahin anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

Über Grundig Intermedia

Die Grundig Intermedia GmbH ist Anbieter von Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik sowie Haushaltsgeräte. Seit 2007 ist die Grundig Intermedia GmbH ein Teil von Arçelik A.S., einem Unternehmen innerhalb der international tätigen, börsennotierten Koç-Gruppe. Grundig Intermedia beschäftigt in seinem Hauptquartier in Nürnberg rund 140 Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Produkt- und Qualitätsmanagement, Produktdesign und Service. Insgesamt arbeiten weltweit über 1.600 Mitarbeiter in den Bereichen Produktion, Forschung & Entwicklung und Vertrieb für die Marke Grundig. Seine Wurzeln hat der Konzern im deutschen Traditionsunternehmen Grundig AG, das mit Radios und Fernsehern Weltruhm erlangte. Grundig Intermedia übernahm den Kernbereich Unterhaltungselektronik und ergänzte ihn um den Bereich kleine und große Haushaltsgeräte. Damit gliedert sich Grundig heute in drei Produktbereiche: Unterhaltungselektronik, Elektrokleingeräte und Haushaltsgroßgeräte. Das Portfolio reicht von MP3-Playern und 55 Zoll 3D LED-TVs über Hairstyler, Bodenstaubsauger und Küchenmaschinen bis hin zu Backöfen, Geschirrspülern und Waschmaschinen.