Wettrennen um die größte und beste Fab Bald Überangebot an großen LCDs?

Alle großen LCD-Hersteller investieren kräftig in neue Fabs zur Produktion großer LCDs ab 10 Zoll. Das könnte laut iSuppli aber schon bald zu einem Überangebot solcher LCDs führen. »Es scheint, als sei ein Wettrennen um die größte und beste Fab ausgebrochen«, so Sweta Dash, Senior Director LCD Research bei iSuppli.

Etwa 16,9 Mrd. Dollar warden die Top-13 Hersteller großer LCDs, darunter Samsung, AUO, Chimei Innolux und LG,  laut iSuppli in diesem Jahr für neue Fabs ausgeben, 43 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. 2009 waren die Ausgaben aufgrund der Rezession im Vergleich zu 2008 um 29,3 Prozent zurückgegangen. Den Ausgaben-Boom der Hersteller führt iSuppli vor allem auf die starke Nachfrage nach LCD-TVs, darunter 3D und LED-Fernsehgeräte, zurück. Allerdings nütze es wenig, wenn die LCDs im Übermaß zur Verfügung stehen, während die LEDs für die Hinterleuchtung von LED-Fernsehern knapp sind, so die Analystin.