Densitron 10,1-Zoll-TFT-Display mit bedrucktem Schutzglas

Einen Kontrast von 800:1 und eine Helligkeit von 300 cd/m2 bietet Densitrons 10,1-Zoll-TFT-Display DSN101501-PCT mit integiertem PCAP-Touch.
Einen Kontrast von 800:1 und eine Helligkeit von 300 cd/m2 bietet Densitrons 10,1-Zoll-TFT-Display DSN101501-PCT mit integiertem PCAP-Touch.

Densitrons 10,1-Zoll-TFT-Modul DSN101501-PCT hat standardmäßig einen integrierten OGS-PCAP-Sensor und ein bedrucktes Schutzglas. Das langfristig lieferbare Display mit IPS-Technologie hat eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel.

Die IPS-Technologie (In Plane Switching) bedeutet, »dass hervorragende optische Werte selbstverständlich sind, selbst bei einem Blickwinkel von 85 Grad in allen vier Richtungen«, sagt Marc Corrigan, Business Development Director bei Densitron. Der Kontrast des DSN101501-PCT ist mit 800:1 angegeben, die Helligkeit mit 300 cd/m2. Betreiben lässt sich das TFT-Modul im weiten Temperaturbereich von -20 bis +70 °C. Für das LED-Backlight wird eine Lebensdauer von 50.000 Stunden spezifiziert, »sodass es uneingeschränkt für industrielle Anwendungen empfohlen werden kann«.

Die vollintegrierte Touch-Lösung setzt auf den Ilitech-Controller ILI2303 und bietet eine einfache I2C-Schnittstelle. Auf Wunsch kann das Schutzglas kundenspezifisch angepasst werden, aber auch schon in der Standardausführung hat es abgerundete Ecken und Kanten sowie eine schwarze, 1 bis 2 cm breite Rahmenbedruckung. Gefertigt wird das Display in Densitrons »modernem Werk in China, weshalb es trotz wertiger Technik äußerst preisgünstig ist«, versichert Corrigan.