Sensopart Winzige LED-Lichttaster

Die kleinen Lichttaster von Sensopart lassen sich direkt im Robotergreifer montieren.
Die kleinen Lichttaster von Sensopart lassen sich direkt im Robotergreifer montieren.

Sensopart erweitert die Subminiatur-Sensorfamilie F10 um LED-Lichttaster mit einstellbarer Hintergrundausblendung sowie um eine Blaulicht-Variante für stark lichtabsorbierendes Tastgut.

Der LED-Lichttaster FT 10-RH bietet eine maximale Tastweite von 70 mm, alternativ sind auch Fix-Fokus-Lichttaster – ebenfalls mit Hintergrundausblendung – mit Tastweiten von 15, 30 bzw. 50 mm erhältlich.

Die Hintergrundausblendung in den F10-Sensoren basiert auf einer Abstandsmessung mittels Zeilen-ASIC. Dies ermöglicht eine genaue Ortsauflösung, so dass Objekte unabhängig von der Farbe und Oberflächenbeschaffenheit auch vor hellem Hintergrund oder reflektierenden Maschinenteilen sicher unterscheidbar sind.

Mit Abmessungen von nur 21,1 x 14,6 x 8 mm3 und einem Gewicht von 3 g lassen sich die kleinen Lichttaster direkt im Robotergreifer montieren.

Neben den Lichttastern mit roter Sende-LED bietet Sensopart eine Blaulicht-Variante an (Fix-Fokus 30 mm). Der F 10 Bluelight wurde speziell für die Detektion stark lichtabsorbierender Objekte wie Solarzellen entwickelt.

Ein weiteres neues Mitglied der F10-Reihe ist die LED-Reflexionslichtschranke FR 10-R mit einer Reichweite bis 1,6 m und Teach-in-Bedienung.