Hameg Umsatz erneut gesteigert

Hameg Instruments verbuchte im dritten Quartal in Folge eine Umsatzsteigerung. Das Unternehmen wächst schneller als der Markt.

»Zwischenzeitlich sind es sogar schon 22 Prozent über alle Produkte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum«, berichtet Andreas Grimm, Leiter Produktmanagement des im hessischen Mainhausen ansässigen Messtechnikherstellers Hameg.

Wachstumstreiber seien die jüngst eingeführten Produkte der Serien HMO, HMS, HMF, HMP sowie die LCR-Messbrücke HM8118. »Diese Zugpferde haben inzwischen einen Anteil von mehr als 30 Prozent erreicht«, so Grimm. »Insgesamt wächst Hameg mit seinem neuen Produktportfolio deutlich schneller als der Markt - was in diesen Zeiten sicherlich nicht alltäglich ist.«