Fertigungsmesstechnik TRI verbucht Umsatzrekord

Die taiwanischen Fertigungsmesstechnik-Spezialisten von Test Research Inc. (TRI) melden für das abgelaufene 1. Quartal 2010 das beste Quartalsergebnis seit Gründung der Firma vor 21 Jahren.

Basis für den Umsatzrekord war der Verkauf von mehr als 300 AOI- (automatische optische Inspektion) und SPI-Systemen (Lotpasteninspektion) sowie von über 250 Board-Testern und 15 AXI-Systemen (automatische Röntgeninspektion).

Bei den AOI-Systemen handelt es sich um die linienfähigen Systeme der TR7500- und TR7550-Serie sowie um die Desktopmodelle TR7500DT und TR7530DT. Neben SPI-Systemen aus der TR7006-Serie trug auch eine große Zahl an Systemen der neusten Generation (TR7066 und TR7007) zum Erfolg bei. Die Rangliste bei den elektrischen Board-Ttestern wird von der TR518-Serie angeführt. Dabei handelt es sich um einen schnellen Manufacturing Defect Analyzer (MDA), der typische Fertigungsfehler erkennt. Ebenfalls stark nachgefragt wurden die ICT-Systeme der TR5001-Serie, deren Basisversion flexibel und skalierbar mit analogen und digitalen Funktionstests sowie In-System-Programmierung, Boundary-Scan-Tests und vielen weiteren Features ausgebaut werden kann. Im High-End-Bereich dominierte die TR8100LV, TRIs In-Circuit- und Kombitestlösung für große und komplexe Baugruppen im Low-Voltage-Segment. Einen beachtlichen Erfolg stellen auch die steigenden Verkäufe der vollautomatischen TR7600 AXI-Systeme dar, die erst vor gut einem Jahr vorgestellt wurden.

»Es zeigt sich, dass unsere Strategie in den wirtschaftlich schwierigen Zeiten die Richtige war«, sagt Jim Lin, TRIs Vizepräsident globaler Verkauf und Marketing. »Während der letzten 15 Monate haben wir massiv und kontinuierlich in Forschung und Entwicklung investiert und engen Kontakt zu unseren Kunden gehalten. Dies gab uns die Möglichkeit, die richtigen Produkte zum richtigen Zeitpunkt zu liefern.« Auch ATEcare, die als Distributor die Produkte von TRI mit entsprechendem Hard- und Software-Support lokal vermarktet, hat maßgeblich zu diesem Ergebnis beigetragen.