Rohde & Schwarz Signalgenerator bis 12,75 GHz

Rohde & Schwarz erweitert seinen analogen Signalgenerators R&S SMB100A um die Frequenz-Optionen R&S SMB-B112 und R&S SMB-B112L für Frequenzen von 100 kHz bis 12,75 GHz.

Zusätzlich stattet die Option SMB-B112 den SMB100A erstmals mit einer verschleißfreien elektronischen Eichleitung aus. Diese ist vor allem für Anwender sinnvoll, die bei ihren Messungen die Pegeleinstellungen am Signalgenerator häufig ändern müssen.

In Produktionslinien oder in ATE-Systemen (Automated Test Equipment) sorgt sie für die nötige hohe Umschaltgeschwindigkeit und hält der starken Dauerbeanspruchung stand.

Mit den neuen Optionen eignet sich der SMB100A nun auch für die in vielen Telekommunikationsstandards spezifizierten Blocking-Tests. Bei diesen Tests wird das am Empfänger anliegende Nutzsignal mit einem CW-Signal auf einer Frequenz bis zu 12,75 GHz gestört.