Smart Metering / Smart Grid Sentec eröffnet Standort in der Schweiz

Sentec, Anbieter von Smart-Grid- und Smart-Meter-Techniken, hat einen Standort in der Schweiz eröffnet. Gleichzeitig ernannte das Unternehmen Rogério Zuim zum ersten European Sales VP.

Zuim wird das neue Schweizer Büro leiten und Sentecs derzeit vor allem in den USA bekannten Zählerlösungen auf dem europäischen Markt einführen. In den USA basieren bereits über neun Millionen installierte Endpunkte auf Sentec-IP.

Für Marc England, CEO von Sentec, ist die Erweiterung der Aktivitäten ein wichtiger strategischer Schritt für Sentec: »Das neue Schweizer Büro wird uns helfen, unsere Präsenz in Europa auszubauen. Wir glauben, dass wir der europäischen Smart Grid- und Smart-Metering-Industrie mit der Expertise, die wir in den USA und in anderen Ländern gesammelt haben, viele Vorteile bescheren.«

Und auch Rogério Zuim betont: »Der Bedarf an zukunftssicheren Smart Metern in Europa ist groß. Wir wollen mit Energieanbietern langfristige Partnerschaften eingehen, um ihnen die besten, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Smart Meter, den maximalen ROI für den Roll-Out sowie eine Plattform für zukünftig eingesetzte Smart Grids bereitzustellen.«