Messtechnik- und Sensorik-Branchentreffen »Sensor+Test 2010« mit Schwerpunkt Energieeffizienz

Vom 18. bis 20. Mai 2010 findet auf dem Gelände der Messe Nürnberg die 17. internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik statt. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Thema Energieeffizienz.

Auf der »Sensor+Test 2010« präsentieren sich drei Tage lang die Aussteller aus Sensorik und Messtechnik mit ihren Produkten und Dienstleistungen. Das Ausstellungsspektrum reicht branchenübergreifend vom einzelnen Sensorelement bis zu Sensorsystemen, von Messkomponenten über -software, -geräte und -systeme bis hin zur kundenspezifischen Prüfanlage. Neben Komponenten- und Geräteherstellern sind auch verschiedene Forschungsinstitute, Dienstleister und Prüflabore vertreten.

Der Schwerpunkt der Messe liegt in diesem Jahr auf dem Thema Energieeffizienz. Ein spezielles »Effizienz-Forum«, auf dem Aussteller ihre Anwendungen präsentieren können, widmet sich ausschließlich diesem Thema. Am ersten Messetag werden sich darüber hinaus auch viele Vorträge und Podiumsdiskussionen auf dem Ausstellerforum in Halle 12 um die Energieeffizienz drehen.

Ergänzend zum Messegeschehen gibt es diverse Fachforen und Workshops. Auch die parallel zur Ausstellung stattfindende 15. ITG-/GMA-Fachtagung »Sensoren und Messsysteme 2010« soll die Veranstaltung mit wissenschaftlichen Grundlagen und Ausblicken in die Zukunft der Branche bereichern. Zudem findet am 18.5. der Workshop »Optische Sensorik in der industriellen Fertigung« statt.

Details zu den einzelnen Programmpunkten sowie zur Anmeldung sind im Internet unter www.sensor-test.de zu finden.