Testsysteme für WLAN- und Bluetooth-Geräte Rohde & Schwarz und Broadcom kooperieren

Rohde & Schwarz und Broadcom haben das so genannte »Broadcom Manufacturing Test License Agreement (MTL)« abgeschlossen. Im Rahmen dieser Lizenzvereinbarung bietet Rohde & Schwarz künftig Herstellern, die Broadcom-Chipsets in ihre WLAN- und Bluetooth-Produkte integrieren, zertifizierte Verifizierungstestlösungen an.

Ziel des Lizenz- und Validierungsprogramms ist es, OEM-Kunden von Broadcom mit speziell auf deren Designs validierten Prüfsystemen auszustatten.

Eine zentrale Rolle spielt dabei der R&S CMW500 Wideband Radio Communication Tester von Rohde & Schwarz. Die Multistandard-Testplattform prüft nicht nur Endgeräte gängiger Mobilfunkstandards wie LTE, WCDMA, GSM, CDMA2000 und TD-SCDMA, sondern auch die Wireless-Connectivity-Standards WLAN und Bluetooth sowie Positionierungsstandards wie GPS.

Die Software R&S CMWrun Sequencer steuert die Plattform mit den entsprechenden Testfällen an, Anwender können das System jedoch auch an ihre eigenen Bedürfnisse oder Testumgebungen anpassen.

Im Rahmen der MTL-Lizenzvereinbarung haben Broadcom-Kunden Zugriff auf das weltweite Service- und Support-Netzwerk von Rohde & Schwarz.