Messtechnik Rohde & Schwarz integriert Hameg

Rohde & Schwarz wird seine Tochterfirma Hameg Instruments komplett in den Geschäftsbereich Messtechnik eingliedern. Die Hameg-Standorte Mainhausen und Chemnitz bleiben erhalten, sie konzentrieren sich künftig jedoch stärker auf Produktentwicklung und -management.

Die vollständige Integration der Hameg Instruments GmbH in die Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG wird voraussichtlich im Verlauf des nächsten Jahres abgeschlossen sein, wobei Vertrieb und Service für die Hameg-Produkte bereits zeitnah von Rohde & Schwarz übernommen werden sollen.

Mit der Eingliederung der Tochtergesellschaft will der Elektronikkonzern das Wachstum im Bereich der Value Instruments, seiner Messtechnik im unteren Preissegment, weiter vorantreiben.»Das Produktportfolio von Hameg ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil der Value-lnstruments-Strategie von Rohde & Schwarz, bei der Qualitätsmesstechnik zu einem günstigen Preis angeboten wird«, erklärt André Vander Stichelen, Geschäftsführer von Hameg. »Wir wollen in diesem Bereich weiter wachsen. Die Integration von Hameg in den Geschäftsbereich Messtechnik ermöglicht es uns, Prozesse zu vereinheitlichen und Synergieeffekte verstärkt zu nutzen. Letztlich können wir unsere Kunden somit noch besser bedienen.«