Konrad Technologies PXI-basiertes ICT/MDA-System

PXI-basiertes ICT/MDA-Systems »Leon« von Konrad
PXI-basiertes ICT/MDA-Systems »Leon« von Konrad

Konrad Technologies stellt eine vollständig überarbeitete Version seines PXI-basierten ICT/MDA-Systems »Leon« vor. Das als Measurement-Core arbeitende Universalmodul KT PXI-501 vereint auf einer Single-Slot-PXI-Karte zwei parametrische Measurement Units, eine High-Voltage-Current-Source, ein 24-Bit-Digitalmultimeter sowie zwei vierkanalige ADC und DAC.

Damit ist eine effiziente Testlösung für den kombinierten Baugruppentest inklusive In-Circuit-, Funktions- und Boundary-Scan-Test entstanden, bei der bis zu 15 embedded-Tester parallel in einem ABex-Chassis laufen können.

Im Vergleich zum Vorgängersystem erreicht das neue Leon eine deutlich höhere Performance, beispielsweise bis zu 1000 Widerstandsmessungen pro Sekunde. Das Testsystem ist in unterschiedlichen Varianten konfigurierbar - von der kostengünstigen, ausschließlich auf PXI basierenden Desktop-Lösung, über eine ABex-basierte Variante in 19“-Racks, bis hin zum High-End-Inline-System mit vollständig integriertem Tester und kabelloser Kontaktierung mit bis zu 2666 Testpunkten pro System. Als Switching-Lösungen werden Matrixkarten von Konrad-Technologies und National Instruments unterstützt.

Für den Einsatz im ABex-System stehen ein neues Terminalmodul mit einer 86x4-Matrix und die Hochleistungs-Matrix mit 172x4 Kanälen zur Verfügung.

Konrad auf der productronica 2015: Halle A1, Stand 265