Feinmetall Prüfadapter mit Zweistufen-Oberkontaktierung

Prüfadapter mit Zweistufen-Oberkontaktierung
Prüfadapter mit Zweistufen-Oberkontaktierung

Feinmetall bringt einen neuen Prüfadapter auf den Markt. Das Besondere daran ist seine Zweistufen-Kontaktierung auch von der Oberseite.

Zweistufen-Kontaktierungen kommen meist zum Einsatz, um InCircuit-Test und Funktionstest nacheinander im gleichen Prüfadapter durchzuführen. Für den InCircuit-Test kontaktieren zunächst alle Kontaktstifte den Prüfling. Im darauf folgenden Funktionstest hat der Adapter einen um einige Millimeter reduzierten Hub, so dass nur die für den Funktionstest relevanten Langhub-Stifte auf den Prüfling treffen. Diese Technik ist für die Kontaktierung von der Unterseite eines Prüflings bereits etabliert.

Feinmetall hat jetzt einen Adapter entwickelt, der eine solche Zweistufen-Kontaktierung auch von der Oberseite ermöglicht. Mit dieser Lösung sind Kunden flexibler im Leiterplatten-Design und sparen sich durch den Wegfall eines separaten Funktionstest-Adapters Zeit und Kosten.

Realisiert wurde die Zweistufen-Oberkontaktierung unter anderem durch ein cleveres Design der Verschiebeplatten.