Alldaq Premiere für 8-Kanal-Spannungsmesskarte

Alldaq baut Messkarten-Portfolio mit der Serie ADQ 250 aus
Mit der Serie ADQ 250 baut Alldaq sein Messkarten-Portfolio aus

Mit acht isolierten Analogeingängen warten die auf der Sensor+Test 2015 erstmals gezeigten CompactPCI-Spannungsmesskarten der Serie ADQ 250 von Alldaq auf.

Dank potentialfreier Eingänge und volldifferentieller Abtastung lassen sich parasitäre Effekte wie Brummschleifen und Gleichtaktstörungen weitgehend unterdrücken.

Durch die hohe A/D-Wandlerauflösung von 16 oder 18 Bit (je nach Modell) wird eine hohe Genauigkeit erreicht, ohne zwischen mehreren Messbereichen umschalten zu müssen.

Alle acht Kanäle können synchron mit 250 oder 500 kSample/s bzw. mit 1,6 oder 2 MSample/s abgetastet werden, das erlaubt eine Bandbreite von bis zu 250 kHz bei hoher Genauigkeit.

Der Eingangsspannungsbereich reicht standardmäßig von -10,24 bis +10,24 V, optional bis ±102,4 V.

Alldaq auf der Sensor+Test 2015: Halle 11, Stand 241