LTE-Test Polaris und Signalion kooperieren

Polaris Networks und Signalion haben eine enge Zusammenarbeit angekündigt, um gemeinsam die Weiterentwicklung von Messlösungen für LTE voranzutreiben.

Die US-amerikanische Polaris bringt ihr Know-how bezüglich der Entwicklung von Konformitäts- und Performance-Test-Tools für Telekommunikations- und Wireless-Technologien in die Partnerschaft ein. Das Unternehmen hat bereits eine ganze Reihe von Software-Tools entwickelt, ebenso wie Netzwerk-Emulatoren und Funktionstester für eNodeB, MME, S-GW und PDN-GW. Die in Dresden ansässige Signalion gilt als einer der Pioniere bezüglich Luftschnittstellen-Testlösungen.

Mittels einer Bibliothek automatisierter Tests führt die neue eNodeB-Testlösung der beiden Unternehmen funktionale Protokollschicht-Tests durch und deckt Szenarien für Last-, Stress- und Skalierbarkeitstests ab. Darüber hinaus ermöglicht sie End-to-End-Simulationen, mit denen die Access-Gerätehersteller und Netzbetreiber die Performance ihrer LTE-Basisstationen mit Sprach- und Datenanwendungen testen können.

Zu sehen sein wird die gemeinsame eNodeB-Testlösung von Polaris und Signalion auf dem 4G World Event in Chicago von 18. bis 21. Oktober 2010.