Rohde & Schwarz auf der embedded world 2016 Oszilloskope im Fokus

Das Handheld-Oszilloskop R&S Scope Rider
Das Handheld-Oszilloskop R&S Scope Rider ist eines der Highlights auf dem Rohde&Schwarz-Messestand

Auch in diesem Jahr steht der Messeauftritt von Rohde & Schwarz auf der embedded world ganz im Zeichen des kontinuierlich wachsenden Oszilloskop-Portfolios.

Mit dem neuen R&S Scope Rider wird dabei erstmals ein Oszilloskop im Handheld-Format gezeigt, das an den Leistungsumfang und das Bedienerlebnis eines Laborgerätes heranreicht. Im kompakten Gehäuse vereint es fünf Messgeräte: Oszilloskop, Logikanalysator, Protokollanalysator, Datenlogger und ein digitales Multimeter. Aufgrund seines robusten Designs eignet es sich perfekt für mobile Installations- und Wartungseinsätze. Das vollständig isoliert aufgebaute Gerät erfüllt die Messkategorie CAT IV und kann somit Messungen an der Quelle der Niederspannungsinstallation bis 600 V vornehmen.

Weitere Messe-Highlights sind das neue Mixed-Signal-Oszilloskop der Einstiegsklasse R&S HMO1202, zudem sind die Oszilloskop-Serien R&S RTM, R&S RTE und R&S RTO samt Zubehör mit einer Reihe von Trigger- und Dekodier-Optionen sowie Optionen für Compliance Tests vertreten.