Data Translation Neues MATLAB-Interface für USB-Messmodule

Die Schnittstelle unterstützt alle analogen und digitalen I/O-Funktionen der jeweiligen Messgeräte und steht kostenfrei auf der Website des Herstellers zum Download zur Verfügung.
Die Schnittstelle unterstützt alle analogen und digitalen I/O-Funktionen der jeweiligen Messgeräte und steht kostenfrei auf der Website des Herstellers zum Download zur Verfügung.

Die USB-Messmodule von Data Translation können ab sofort auch direkt an die aktuellen 64-Bit-Versionen von MATLAB (ab R2016a) angebunden werden. Ein neues Interface (session based) für die Data Acquisition Toolbox der bekannten Analysesoftware macht’s möglich.

Mit dem »DAQ Adaptor for MATLAB« können alle Data-Translation-Messmodule mit USB-Anschluss sowie die PCI-Messkarten des Herstellers direkt aus MATLAB heraus konfiguriert und gesteuert werden. Dabei lassen sich alle analogen Ein- und Ausgänge sowie die digitalen I/O-Kanäle der jeweiligen Hardware für die Messwertaufzeichnung oder Datenausgabe nutzen. Erfasste Messdaten können so beispielsweise live in den Arbeitsbereich von MATLAB zur schnellen Analyse und Weiterverarbeitung importiert werden – eine weitere Software für die Messdatenerfassung ist nicht nötig.

Zur Schnittstelle gehören auch verschiedene Beispielanwendungen, die die Anbindung der Messgeräte erleichtern und als Vorlage für eine individuelle Programmierung dienen können.

Neben dem 64-Bit-Interface bietet Data Translation auch eine 32-Bit-Variante für die Data Acquisition Toolbox älterer MATLAB-Versionen an. Diese kann – ebenfalls kostenlos – unter www.datatranslation.de auf den eigenen Rechner geladen werden.