Strategische Neuausrichtung Neuer Geschäftsführer bei RTE

Seit dem 1.1.2013 verstärkt Jörg Ritter als neuer Geschäftsführer neben Ingolf Hertlin das Management der RTE Akustik + Prüftechnik. Die Schwerpunkte seiner Aufgabe liegen in der strategischen Ausrichtung und im Ausbau der Vertriebsaktivitäten.

Bereits Ende der 1980er Jahre führte Ritter als Industrial Engineer bei Philips in Hamburg ein Management System für die Produktion von Hoch- und Niederfrequenz-Messgeräten ein, danach optimierte er als Leiter der Produktionstechnik bei Philips in Köln das Planungs- und Kalkulationssystem für Glasfasern. Bei Aeroquip/EATON übernahm er als Produktionsleiter und stellvertretender Werksleiter den Aufbau selbst organisierender Gruppenarbeit.

Als Geschäftsführer der Friedrich Münch GmbH + Co KG waren neben Sanierung und Neupositionierung seine Hauptaufgaben der Aufbau des eigenen Sondermaschinenbaus sowie Gründung eines Zweig-Unternehmens in China, bevor Ritter dann die Prochain Engineering GmbH gründete und mit Strategien zur Zukunftsfähigkeit den Mittelstand beratend unterstützt.

Die in Pfinztal bei Karlsruhe ansässige RTE ist im Bereich Entwicklung und industrielle Anwendung akustischer Mess- und Prüftechnik aktiv. Als Experte für Geräusch- und Funktionsprüfungen bietet das Unternehmen einfache und robuste Systeme für die akustische Materialprüfung und Prozessüberwachung an.