Personalwechsel Neuer Geschäftsführer bei Rohde & Schwarz SIT

Winfried Wirth ist seit 1. September 2010 neuer Geschäftsführer der auf IT-Security spezialisierten Konzerntochter Rohde & Schwarz SIT GmbH in Berlin. Er folgt Henning Krieghoff nach, der das Unternehmen zum 31. August aus persönlichen Gründen verlassen hat.

Winfried Wirth trat 1989 beim Mutterkonzern Rohde & Schwarz ein. Seit September 2005 leitete er dort im Bereich Funkkommunikation das Fachgebiet Geräteentwicklung.

Henning Krieghoff, seit 1982 bei Rohde & Schwarz, übernahm 1995 die Geschäftsführung der Rohde & Schwarz SIT. In den letzten 15 Jahren etablierte der Diplom-Mathematiker die Rohde&Schwarz-Tochter im Bereich Hochsicherheits-Verschlüsselungslösungen als Marktführer in Deutschland und als einen der führenden Anbieter in Europa. Auch für die Eingliederung der Kryptologie-Geschäftsfelder von Siemens und Bosch in die Rohde & Schwarz SIT zeichnete er verantwortlich.