Bundesamt für Strahlenschutz Neue UV-Messstation auf der Zugspitze

Die neue Messstation auf dem Schneefernerhaus ist Teil des bundesweiten solaren UV-Messnetzes
Die neue Messstation auf dem Schneefernerhaus ist Teil des bundesweiten solaren UV-Messnetzes

Von der Küste Norddeutschlands bis zu den Alpen: Mit einer weiteren Messstation auf der Zugspitze sorgt das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) für eine lückenlose Messung der UV-Strahlung quer über alle Klimazonen in Deutschland.

Das Messgerät an der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus am Südhang der Zugspitze bildet einen von insgesamt elf Messpunkten des BfS für UV-Strahlung in Deutschland. 

Die Station misst die am Erdboden einfallende…

...Sonnenstrahlung nach einzelnen Wellenlängen aufgelöst kontinuierlich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. 

Die Messwerte werden übersetzt in den weltweit standardisierten UV-Index. Dieser gibt an, wie hoch oder wie niedrig aktuell das Sonnenbrandrisiko einzuschätzen ist. 

Der UV-Index hat sich in den vergangenen Jahren…

...als wichtiger Verbraucherhinweis etabliert – ähnlich wie beispielsweise die Pollenflugvorhersage. Gerade im Hochgebirge, wo die UV-Strahlung mit zunehmender Höhe immer intensiver wird, wird die Gesundheitsbelastung aufgrund niedrigerer Temperaturen und hoher Windgeschwindigkeiten häufig unterschätzt. Unter Wissenschaftlern herrscht weltweit Einigkeit darüber, dass UV-Strahlung krebserregend und insbesondere die Hauptursache für die Entstehung von Hautkrebs ist.