Ipetronik / Messdatenerfassung Neue IPEmotion-Version verfügbar

Messdaten-Erfassungssoftware IPEmotion 2017 R1 – Fahrzeugakustik, Busanalyse und CAETEC-Hardware-Integration im Fokus
Messdaten-Erfassungssoftware IPEmotion 2017 R1 – Fahrzeugakustik, Busanalyse und CAETEC-Hardware-Integration im Fokus

Die aktualisierte Version IPEmotion 2017 R1 der gleichnamigen Messdaten-Erfassungssoftware von Ipetronik erweitert deren Funktionen in den Bereichen Akustik, Online-/Offline-Fahrzeug-Busanalyse und integriert zudem neue Caetec-Hardware.

Das zur Untersuchung der Fahrzeugakustik entwickelte Akustikmodul wurde um neue Bewertungsfunktionen wie Effektivwert, Spitze-Spitze, dbB und dbC erweitert. Über neue Analyse-Operationen können Anwender nun auch den Gesamtpegel berechnen sowie Ordnungsanalyse und -filter mit einstellbarer Bandbreite konfigurieren.

Zusätzlich ist nun die direkte Audioausgabe über das Campbell-Diagramm möglich. Damit kann der Anwender die aufgezeichneten Messdaten direkt anhören, so dass ein Urteil über Qualität und etwaige weitere Analysen möglich ist.

Ebenfalls neu:…

...Die Fahrzeug-Busanalyse lässt sich nun mit dem Traffic-Analyzer-Instrument online und offline durchführen. Hilfreich für die praktische Anwendung ist die spezifische Filterung auf bestimmte CAN-IDs oder CAN-ID-Bereiche.  Bei der Online-Messung für CAN- und CAN-FD-Botschaften lassen sich Akzeptanzfilter einrichten. Zudem sind komplexe Filterbereiche über DBC-Beschreibungsdateien definierbar, und FlexRay-Traffic kann bei der Online- und Offline-Traffic-Analyse über Fibex- und Autosar-Beschreibungsdateien in Signale konvertiert werden.

Mit dem Release 2017 R1 wachsen auch die Produktlinien…

...von Ipetronik und Caetec zusammen. Mit der neuen ETH-Gateway-CLFD-Box verfügt das Unternehmen nun über ein kompaktes und vielkanaliges Schnittstellenmodul, dessen 16 CAN-Highspeed-Eingänge, zwei FlexRay-, acht LIN- und vier DIO-Kanäle an IPEmotion angebunden werden können. Eine Ethernet-Verbindung zum PC erlaubt – über entsprechende Beschreibungsdatei-Importe (u. a. OBD, DBC, Aurosar, A2L, Fibex) – die Durchführung großkanaliger CAN-, LIN-, FlexRay-Traffic- sowie signalbasierter Messungen.