Ausweitung der europäischen Vertriebsstruktur Mitutoyo gründet deutsche Vertriebsgesellschaft

Zum 1. April 2011 hat die Mitutoyo Deutschland GmbH ihren Betrieb aufgenommen und erweitert damit das europäische Vertriebsnetz des Anbieters industrieller Längen- und Fertigungsmesstechnik.

Die neu gegründete Mitutoyo Deutschland GmbH ist neben dem Vertrieb auch verantwortlich für die Kundenberatung sowie den Kundendienst mit Schulung, Reparaturservice, Wartung, Kalibrierung und Lohnmessung. Geschäftsführer der Gesellschaft ist Harumi Aoki, gleichzeitig auch Präsident der Mitutoyo Europe GmbH.

Sitz der deutschen Vertriebsgesellschaft ist Neuss am Rhein. Aus der an diesem Standort bereits seit 1974 ansässigen früheren deutschen Mitutoyo-Tochter entstand im Januar 2010 die neue Europazentrale des Konzerns namens Mitutoyo Europe GmbH. Diese organisiert seitdem den Vertrieb, den Service sowie die Entwicklung und Fertigung in Europa und den angrenzenden Ländern. Als übergeordnete Zentrale steuert sie auch die gesamteuropäische Marktausrichtung und entwickelt länderübergreifende Vertriebs- und Marketingstrategien.

Der 1934 in Japan gegründete Konzern ist weltweit in über 40 Ländern mit 80 Niederlassungen und nationalen Vertriebsnetzen vertreten. In Europa umfasst das Forschungs-, Fertigungs-, Vertriebs- und Servicenetz 85 Einrichtungen in 33 Ländern.