Unter dem Dach der TDK-Gruppe Micronas will Magnetfeld-Sensor-Geschäft ausbauen

Die 100-prozentige TDK-Tochter Micronas präsentiert sich auf der electronica erstmals mit dem Corporate Design der TDK-Gruppe.
Die 100-prozentige TDK-Tochter Micronas präsentiert sich auf der electronica erstmals mit dem Corporate Design der TDK-Gruppe.

Schon bald wird Micronas komplett in die Unternehmensstruktur der TDK-Gruppe integriert sein; als Teil der Magnetic Sensor Business Group soll Micronas dann maßgeblich das Sensor-Geschäft im Automobilbereich vorantreiben.

Die technische Expertise von TDK und Micronas im Bereich der Magnetfeld-Messung ergänzen sich gut – was sich wiederum in den Wachstumschancen in der Automotive-Sensor-Industrie niederschlagen dürfte: Micronas bringt das Know-how im Bereich der Sensorsysteme und deren Integration mit − primär im Bereich der Hall-Effekt-Sensoren und bei den embedded-Motor-Controllern. TDK ist auf die MR-Technologie (magnetoresistiv) spezialisiert – hierbei hauptsächlich auf TMR-Sensoren, die auf dem Effekt des magnetischen Tunnelwiderstands basieren. »Das kombinierte Know-how und das Fachwissen im Bereich der Magnetfeld-Messung ermöglicht die Entwicklung innovativer Technologien, neuer Produkte und kreativer Systemlösungen«, sagt Matthias Bopp, CEO von Micronas. Bopp wurde zum General Manager der »Magnetic Sensors Business Group of Magnetic Heads and Sensors Business Company« berufen. Er wird nun zusätzlich mehrere Magnetic Sensor Groups, alles Tochtergesellschaften von TDK, in Asien leiten.

Als unabhängige Tochtergesellschaft von TDK wird Micronas ihre Hall-Sensoren und embedded-Motor-Controller auch weiterhin unter dem Markennamen Micronas anbieten. Im Zuge der Integration in die TDK-Gruppe wird Micronas jedoch das Corporate Design von TDK übernehmen. Erste Eindrücke des neuen Looks können sich Besucher in Halle A6 auf Stand Nr. 219 verschaffen. Der Fokus am Messestand liegt auf dem Produktportfolio der Magnetic Sensor Business Group von TDK. 

electronica 2016: Halle A6, Stand 219