Messtechnik Mahr: Wechsel in der Geschäftsführung

Stephan Gais (l) übernimmt den Vorsitz der Mahr-Geschäftsleitung von Thomas Keidel (r).

Nach 26 Jahren in der Geschäftsführung der Mahr-Gruppe hat sich der Geschäftsführende Gesellschafter Thomas Keidel am 30. Juli 2010 in den Ruhestand zurückgezogen.

Sein Nachfolger ist Stephan Gais, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung des mittelständischen Familienunternehmens. Zweiter Geschäftsführer ist Ulrich Kaspar, der bereits seit 19 Jahren im Unternehmen tätig ist und das Geschäftsfeld für Handmesstechnik in Esslingen entwickelt hat. Damit setzt sich das Führungsduo von Mahr zum ersten Mal aus einem Gesellschafter-Geschäftsführer und einem Fremdgeschäftsführer zusammen.

Thomas Keidel bleibt dem Unternehmen als Gesellschafter erhalten. Im Jahr 2008 fuhr Mahr unter Keidel ein Rekordergebnis ein. In den vergangenen zwei Jahren führte der Mittelständler die Gruppe erfolgreich durch die Wirtschaftskrise, ohne qualifizierte Mitarbeiter zu verlieren. Heute ist Mahr die Nr. 3 im Weltmarkt der dimensionellen Messtechnik und gilt als kompetenter Applikationsspezialist.