DAkkS und DGQ Kooperation im Akkreditierungs- und Qualitätswesen

Dr. Stephan Finke, Geschäftsführer der DAkkS, und DGQ-Präsident Udo Hansen unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung. 
Dr. Stephan Finke, Geschäftsführer der DAkkS, und DGQ-Präsident Udo Hansen unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung. 

Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) und die Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) werden in Zukunft projektbezogen zusammenarbeiten.

Die Kooperation bezieht sich auf die Bereiche Wissenschaft und Forschung sowie Schulung und Weiterbildung. Außerdem soll die Kooperation dazu beitragen, das Thema Qualität und Akkreditierung durch die Ausrichtung gemeinsamer Veranstaltungen verstärkt in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu verankern.

»DAkkS und DGQ spielen im Bereich der deutschen Qualitätsinfrastruktur eine wichtige Rolle«, erklärt Dr. Stephan Finke, Geschäftsführer der DAkkS. »Beide Organisationen verstehen sich in ihren jeweiligen Aufgabengebieten und Tätigkeitsbereichen als Förderer des Qualitätsgedankens. Die Kooperation wird es uns ermöglichen, die Erfahrung und das fachliche Know-how von DAkkS und DGQ zu bündeln und in spezifischen Projekten für die Weiterentwicklung des Qualitätswesens einzusetzen.«