Smart Metering Heuell wechselt von Landis+Gyr zu EMH metering

Dr. Peter Heuell verstärkt künftig die Geschäftsführung von EMH metering.
Dr. Peter Heuell verstärkt künftig die Geschäftsführung von EMH metering.

Die EMH metering GmbH & Co. KG verstärkt ihre Geschäftsführung mit dem Branchen-Experten Dr. Peter Heuell. Heuell, zuletzt sieben Jahre lang Geschäftsführer von Landis+Gyr Deutschland und Österreich, führt das Unternehmen künftig gemeinsam mit Geschäftsführer Norbert Malek.

Dr. Peter Heuell gilt als einer der führenden deutschen Experten für intelligente Messtechnik, Smart Metering und die Digitalisierung der Energiewende. Der promovierte Elektrotechnik-Ingenieur ist ein gefragter Berater für Politik und Verbände. 

Als Geschäftsführer der EMH metering liegt sein Fokus unter anderem auf der Umsetzung des anstehenden Smart Meter-Rollouts in Deutschland. 

»Die EMH metering ist mit ihrem umfassenden Geräte-Portfolio optimal vorbereitet für die Digitalisierung der Energiebranche und den anstehenden Smart Meter Rollout«, erklärt Heuell. »Eine perfekte Grundlage, um die Marktposition des Unternehmens weiter auszubauen.« 

Auf die Zusammenarbeit freut sich auch Geschäftsführer Norbert Malek: »Die EMH metering und Peter Heuell – das passt perfekt zusammen«, so Malek.

EMH metering bietet ein breites Portfolio an Haushalts-, Gewerbe- und Industriezählern. Dazu zählen auch die für den Smart Meter Rollout geforderten FNN-Basiszähler, die passenden Messeinrichtungen und ein Smart Meter Gateway. 
 
Auf der Energiefachmesse E-world (7. bis 9. Februar 2017, Essen) ist EMH in Halle 2, Stand 226 zu finden.