Narda STS Frequenzanalyse bis 8 GHz

Echtzeit-Frequenzanalysator SignalShark von Narda STS
Echtzeit-Frequenzanalysator SignalShark von Narda STS

Im Frequenzbereich von 9 kHz bis 8 GHz unterstützt der Handheld-Echtzeit-Analysator SignalShark von Narda STS Anwender dabei, das Frequenzband durchzumessen und dabei versteckte Signale aufzuspüren, sehr kurze Impulse zu detektieren oder Störsignale zu lokalisieren.

Der Name SignalShark ist an den hocheffizienten Jäger aus dem Ozean angelehnt. Dieser verdankt seinen Jagderfolg dem Zusammenspiel seiner Sinne. Narda überträgt dies auf die Jagd nach Störsignalen oder Transienten: 

Sehen:

Dank seines großen Dynamikbereichs erfasst der SignalShark auch sehr schwache Signale. 

Riechen:

Die automatische DF-Antenne ermöglicht dem SignalShark, ein erfasstes Signal sekundenschnell zu peilen. 

Hören:

Dank seiner hohen Signalempfindlichkeit ist der SignalShark in der Lage, selbst weit entfernte Signale aufzuspüren und zu demodulieren.

Tasten:

Bei der leichtesten »Berührung« einer zuvor eingestellten Trigger-Maske zeichnet der SignalShark das entsprechende Signal auf.

Schmecken:

Der SignalShark analysiert und bewertet ein aufgenommenes Signal auf Grundlage verschiedener Klassifizierungskriterien und hilft somit dem Benutzer, über die Relevanz eines Signals zu entscheiden.

Spüren:

Die  Echtzeitbandbreite von 40 MHz ermöglicht ein lückenloses Erkennen kleinster Änderungen im Funkspektrum mit Hilfe der Spektrogramm-Ansicht.

Empfangen:

Die kontinuierliche Real-Time-Persistence-Ansicht zeigt pixelgenau jede Änderung eines Signals an. Damit können sogar versteckte Signale erfasst werden.

Die moderne Benutzeroberfläche

des SignalShark ermöglicht in Kombination mit dem 10,4″ großen Touchscreen eine intuitive Bedienung der Mess- und Auswertungsfunktionen. Sie kann im Vorfeld an die Messaufgaben und die Benutzer angepasst werden und ermöglicht so effiziente und zuverlässige Messungen für Einsteiger und Experten.

Die beiden Li-Ionen-Akkus…

des robusten, nach MIL-Standards ausgeführten Gerätes können während des Betriebs gewechselt werden und ermöglichen so eine lange Laufzeit im mobilen Einsatz. 

Als Zubehör…

...stehen unter anderem manuelle DF-Antennen zur Verfügung, ebenso ein Adapter für Fremdantennen, vollautomatische Peilantennen, ein Fahrzeug-Montage-Set für DF-Antennen sowie Software zur Konfiguration und Fernsteuerung via Computer.