Messtechnik / Leasing / Miete Formel 1 - Prestigeprojekt für Microlease

Microlease bringt Rai Way in die Pole Position nach Monza und liefert die passende Ausrüstung für die Anforderungen bei der Formel-1-Übertragung
Microlease bringt Rai Way in die Pole Position nach Monza und liefert die passende Ausrüstung für die Anforderungen bei der Formel-1-Übertragung

Der Messgerätespezialist Microlease soll maßgeblich zur störungsfreien Übertragung des diesjährigen Formel 1 Grand Prix in Monza beitragen. Dazu liefert Microlease vier Rundfunk-Testsysteme, mit denen der italienische Netzdienstleister Rai Way die Übertragungsqualität weltweit sicherstellen kann.

Zusammen mit dem italienischen Kommunikationsministerium ist Rai Way für den gesamten Rundfunkbetrieb bei vielen großen Sportveranstaltungen in Italien verantwortlich. Bei der Radio- und Fernsehübertragung muss höchste Qualität gewährleistet sein. So auch bei der Formel 1 in Monza, denn weltweit verlassen sich viele verschiedene internationale Sendeanstalten bei dieser jährlichen Veranstaltung auf Rai Way, um entsprechende Bild- und Toninformationen vom Geschehen zu erhalten. 

Während des Rennens…

…werden in der Regel mehr als 180 Funkmikrofone betrieben, wobei insgesamt 220 verschiedene Datenströme verarbeitet werden müssen. Dies erfordert die Überwachung von 60 verschiedenen Funkfrequenzen (von 1 MHz bis 13 GHz). 

Herzstücke des Microlease-Systems…

…sind vier Multifunktions-Test-/Analyseeinheiten, die sich an wichtigen Orten des Monza-Komplexes befinden: in der Boxengasse, dem Paddock, dem Rundfunkstudio und auf der Strecke. Diese Einheiten sind bei der Live-Berichterstattung des Grand Prix von entscheidender Bedeutung und ermöglichen eine gleichzeitige Überwachung aller Funkmikrofone und Funkkamera-Datenströme. Zudem wird sichergestellt, dass Echtzeitmessungen mit höchster Genauigkeit erfolgen. 
 
Die installierten Einheiten umfassen jeweils die folgenden Geräte von Microlease:
 
•         Zwei tragbare Spektrumanalysatoren (mit 20-GHz-Sweep) mit integrierten Spektrumüberwachungsfunktionen und einem Mehrkanalscanner.
 
•         Zwei tragbare Combo-HF-/Mikrowellen-Analysatoren, die in der Lage sind, eine detaillierte Spektrum- und Vektor-Netzwerkanalyse in Echtzeit durchzuführen. 

•         Moderne Glasfasertechnik kommt ebenfalls zum Einsatz. Damit lassen sich Interferenzpunkte präzise lokalisieren, damit diese sich nicht negativ auf die Rundfunkleistung auswirken. 
 
Alle Spektrum- und HF-/Mikrowellen-Analysatoren…

…jeder Ferneinheit sind mit dem LAN verbunden. Damit ist eine Überwachung direkt aus dem Kontrollraum in der Nähe der Boxengasse möglich. Durch die Spektrumanalyse in Echtzeit (ermöglicht durch die FieldFox-Geräte von Keysight) können bei Bedarf Signale bis hinab zu 1 μs Dauer aufgenommen und aufgezeichnet werden.
 
Nächste Schritte

»Microlease ist ein langjähriger Partner von Rai Way, und deren Mitwirken an diesem Projekt war von unschätzbarem Wert«, erklärte Dino Tedesco, Quality Control Manager bei Rai Way Grandi Eventi. »Das nächste Ziel ist nun, eine festinstallierte Infrastruktur zur Spektrumüberwachung am Standort Monza umzusetzen, um für zukünftige Veranstaltungen gerüstet zu sein. Damit lassen sich mehr Überwachungspunkte abdecken, was eine höhere Auflösung ermöglicht.«