Jahresabschluss 2016 Engmatec verbucht Rekordumsatz

Für den Radolfzeller Prüftechnikspezialisten Engmatec war 2016 das bislang erfolgreichste Geschäftsjahr seiner Firmengeschichte. Und auch die Aussichten für 2017 sind vielversprechend.

Der Umsatz im Jahr 2016 belief sich auf mehr als 20 Millionen Euro – das sind über 3,5 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. 

»Durch den Einsatz unseres gesamten Teams ist es gelungen, unsere Leistungsziele für das vergangene Jahr sogar noch zu übertreffen. Ich bin stolz auf unsere Mitarbeiter«, sagt Josef Engelmann, Geschäftsführer der 1994 gegründeten Engmatec GmbH.

Dank einiger größerer Projekte…

...in den Bereichen Fahrerassistenzsysteme und Elektromobilität erwartet die Geschäftsleitung auch im Kalenderjahr 2017 eine kontinuierliche Umsatzsteigerung. 

In diesem Zusammenhang ist ein räumlicher und personeller Ausbau geplant. Eine Erweiterung der Fertigungsfläche am Standort Radolfzell soll künftig den Freiraum für das weitere Wachstum des Unternehmens schaffen.