dataTec auf der productronica 2017 Elektrotechnik und Messtechnik für den Labor- und Feldeinsatz

dataTec auf der productronica 2017
dataTec auf der productronica 2017

Der Fachdistributor dataTec präsentiert sich auf der productronica 2017 mit einem breiten Portfolio an Elektrotechnik und elektronischer Messtechnik.

Aus dem Bereich Elektrotechnik…

...zeigt dataTec erstmals auf einer Messe das Schutzmaßnahmenprüfgerät COMPANO von Omicron für alle Arten grundlegender Prüfaufgaben in elektrischen Energiesystemen. Dank der geregelten elektronischen Quellen können Anwender exakt den gewünschten Wert erhalten und Signale mit variablen Frequenzen und einer Vielzahl von Signalformen sowie automatische Rampen, Pulsrampen und reine DC-Werte ausgeben. Die Eingänge sind konfigurierbar z. B. als Binäreingänge für Relais-Prüfungen, Spannungseingänge (AC oder DC) oder Stromeingänge. Sein Gewicht von nur 10 kg, robustes und kompaktes Design und der Akkubetrieb prädestinieren das Gerät für Vor-Ort-Prüfungen in Umspannwerken, Bahnnetzen, Industrieanlagen und Anlagen für die Erzeugung regenerativer Energien. So sind Verdrahtungs- und Polaritätsprüfungen, Bürdenmessungen, Schutzrelaisprüfungen, Übersetzungsmessungen für Strom- und Spannungswandler als auch Mikroohmmessungen möglich.

Aus dem Bereich Elektronische Messtechnik…

...zeigt dataTec unter anderem den Tube Analyzer von WKS Informatik für die Automobilindustrie zur Erkennung, Auswertung und Protokollierung von kurzen, sporadisch auftretenden Fehlern im Fahrzeugnetz. Das Gerät erfüllt die Anforderungen der LV 124 und bietet hochauflösende Analysen. Je nach Modell sind 8, 24 oder 96 Kanäle beobacht- und dokumentierbar.

Mit dem Ultra Fast Interrupter stellt WKS Informatik zudem einen ultra-schnellen Schalter für LV 124 für schnelle Unterbrechungen vor.

dataTec-Partner Keysight...

...präsentiert den Selbstentladungs-Analysator BT2152A, mit dem sich in äußerst kurzer Zeit die Selbstentladung von 32 Li-Ionen-Zellen bestimmen lässt. Daraus kann dann als Qualitätsmerkmal für die Kapazität der Zelle im Produktionsprozess ermittelt werden. Durch die angewandte Messmethodik wird die Messzeit auf wenige Minuten oder Stunden reduziert. Der BT2152A charakterisiert die Entladung der Zellen über präzise Strom- und Spannungsmessungen, ohne die Zellen selbst zu stark zu belasten.

Der dataTec-Partner Chroma

… ist mit dem Testsystem 17216M für das Laden und Entladen von Batteriezellen vertreten. Speziell für die Prüfung von sekundären Lithium-Ionen-Akkus und elektrischen Doppelschichtkondensatoren (EDLC) entwickelt, bietet das programmierbare Lade- / Entladesystem Tests für Warenein- bzw. -ausgangsprüfungen, die Überprüfung von Produktmerkmalen, verifizieren von Materialexperimenten sowie Testläufe von kleinen Chargen.

dataTec auf der productronica 2017: Halle A1, Stand 355