National Instruments Dynamische Signale erfassen

Für die Erfassung dynamischer Signale mit hoher Kanalanzahl ausgelegt sind die Module der Reihe NI PXIe-449x von National Instruments
Für die Erfassung dynamischer Signale mit hoher Kanalanzahl ausgelegt sind die Module der Reihe NI PXIe-449x von National Instruments

Für die Erfassung dynamischer Signale mit hoher Kanalanzahl ausgelegt sind die Module der Reihe NI PXIe-449x von National Instruments.

Die Module bieten eine AC/DC-Kopplung für Sensormessungen mit Mikrofonen oder Beschleunigungssensoren sowie für Spannungsmessungen von Tachometern oder sonstigen Prüflingen. Die Module verfügen wahlweise über 8 oder 16 Kanäle mit A/D-Wandlern mit 24 Bit pro Kanal und einem Dynamikbereich von 113 dB.

Ferner bieten sie eine per Software und pro Kanal konfigurierbare Verstärkung, um den Signal-Rausch-Abstand zu verbessern. Physikalische Größen jeglicher Art lassen sich mit ihnen synchronisieren und Ereignisse in Echtzeit vergleichen.

Zudem lassen sie sich mit den Datenerfassungsgeräten der Produktfamilie NI SC Express synchronisieren, die Signalkonditionierung und Anbindungsmöglichkeiten für das Erfassen von Temperatur, Dehnung und hohen Spannungen bereitstellen.