Strom sparen? Digitale Zähler berechnen das Fünffache

Berechnen digitale Zähler weit mehr als tatsächlich an Strom verbraucht wurde?
Berechnen digitale Zähler weit mehr als tatsächlich an Strom verbraucht wurde?

Zahlen die Kunden wegen neuer digitaler Zähler eine bis zu fünffach höhere Stromrechnung?

Laut einem Bericht des Spiegels ist das der Fall. Statt zu helfen, Strom zu sparen, erhielten die Kunden zumindest teilweise Rechnungen, in denen mehr Strom berechnet als tatsächlich abgenommen wurde. Der Spiegel zitiert dazu eine Studie der Universität Twente. Dort wurden Digitalzähler überprüft und die Hälfte der Zähler wissen Werte aus, die weit über dem Verbrauch lagen. Ein genauer Grund für die Fehlfunktion wurde nicht benannt. Es hieß, dass die Stromzähler mit stromsparenden Haushaltsgeräten nicht zurecht kämen.

Die Bundesnetzagentur gibt sich bedeckt, man müsse die Studie erst einmal genau lesen. In den Niederlanden fordern Verbraucherschützer und Netzbetreiber, die Zähler im Feld zu überprüfen.