Dr. Schetter BMC / SenseAnywhere Datenlogger für Bewegung, Temperatur und Feuchte

Datenlogger von SenseAnyWhere. Alles schon fertig konfiguriert: Einfach einstecken und im Netz die Messwerte anschauen
Datenlogger von SenseAnyWhere. Alles schon fertig konfiguriert: Einfach einstecken und im Netz die Messwerte anschauen

Sehr einfach zu bedienen und mit einer langen Batterielebensdauer ausgestattet sind die Datenlogger des niederländischen Herstellers SenseAnywhere. Die bei Dr. Schetter BMC erhältlichen Logger sind vor allem für den praktischen Einsatz im Bereich IoT ausgelegt.

Die »Airo«- und »Asset«-Sensoren für Bewegung, Temperatur und Feuchte kommen fertig konfiguriert beim Anwender an. Dieser verbindet einfach den Access Point über Ethernet-Kabel mit dem LAN, schon sucht sich der Access Point automatisch die Sensoren in seiner Reichweite und die Datenaufzeichnung läuft. Die Ergebnisse sind sofort im Browser sichtbar.

Die Datenübertragung von den Sensoren an den Access Point erfolgt im ISM-Band (868 oder 915 MHz). Die Reichweite beträgt im Freifeld 100 m bzw. 600 m.

Die Lebensdauer der fest eingebauten Batterie ist mit zehn Jahren angegeben. 

Die Datenlogger sind in zwei Serien verfügbar: 

Der AssetSensor…

…ist als reiner Bewegungsmelder vor allem in der Transportsicherung von Nutzen. Er kann Start- und Stoppzeiten sowie Maschinen-Laufzeiten dokumentieren oder er arbeitet als Bewegungsmelder für hochwertige Produkte (Mietwagen, Autos allgemein, Fahrräder, Kunstwerke). Er kommt mit Schutzart IP68 (staubdicht, wasserdicht bis 1 m Wassertiefe). Das Gerät speichert intern bis zu 1000 Ereignisse mit Datum und Uhrzeit, bevor es wieder in Reichweite eines Access Points gebracht werden muss. 

Der AiroSensor…

…bietet zusätzlich zum Beschleunigungssensor einen Sensor für Temperaturen (-30 bis +70 °C) und Feuchtemessungen (0 bis 100 %rF). Er speichert 15.000 Messungen mit Zeitstempel und bringt Schutzklasse IP62 mit. In der Ausführung ohne Feuchtemessung erreicht der Logger die Schutzklasse IP68.