Messtechnik Datalogic eröffnet Produktion in Brasilien

Grand Opening der neuen Datalogic-Produktionsstätte in Brasilien
Grand Opening der neuen Datalogic-Produktionsstätte in Brasilien

Datalogic hat seine erste Produktionsstätte in Lateinamerika eröffnet. Im neuen Werk in Brasilien werden zunächst ausgewählte Produkte aus dem Bereich der automatischen Datenerfassung gefertigt.

Rund 2 Millionen US-Dollar hat Datalogic in die 2200 qm große Produktionsstätte investiert. Neben der Fertigung und dem technischen Vor-Ort-Service finden sich dort auch Demonstrationsräume für Kunden und Partner.

»Datalogic ist eines der wenigen Unternehmen, das diese Art von Technologie komplett in Brasilien produziert«, erklärt Bill Parnell, CEO bei Datalogic ADC. »Brasilien gilt als einer der am schnellsten wachsenden Märkte mit viel Potential.«

Datalogic beschäftigt derzeit etwa 2400 Mitarbeiter weltweit, verteilt auf 30 Länder. Im Jahr 2013 erzielte die Datalogic-Gruppe Einnahmen in Höhe von 450,7 Millionen Euro und investierte über 35 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hält über 1000 Patente weltweit.