Anwendungsorientierte Sensornetze AMBER und Fraunhofer kooperieren

AMBER wireless und das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS nutzen die embedded world 2014 zum Start ihrer Kooperation im Bereich drahtloser vollvermaschter Sensornetze.

Ziel der Partnerschaft ist es, Anwendern und Anbietern von Sensornetzen ein Gesamtpaket aus Kommunikationsmodulen, individuellen Systemauslegungen und Support aus einer Hand zu bieten, um somit neue Möglichkeiten für die Vernetzung beispielsweise in der Haus- und Gebäudetechnik zu schaffen.

Heinz Brych, CEO von AMBER wireless, erläutert: »Durch die Zusammenarbeit von AMBER wireless und dem Fraunhofer IIS erhalten Kunden marktgerechte Sensornetzlösungen als Basis für verschiedene Automationsanwendungen.« Jürgen Hupp, Abteilungsleiter »Kommunikationsnetze« am Fraunhofer IIS ergänzt: »Das energieeffiziente s-net-Funkprotokoll für selbstorganisierende Sensornetze eröffnet durch seine Multi-Hop-Datenweiterleitung völlig neue Möglichkeiten für die Gebäude- und Hausautomation, für den wachsenden Markt der Prozessautomatisierung in der Transport- und Logistikbranche sowie für den Gesundheitsbereich.«

Interessenten können auf der embedded world 2014 in Halle 4, Stand 668 (AMBER wireless) und Stand 140 (Fraunhofer IIS) das Evaluation-Kit »AMB8627-s-EV« kennenlernen.