RoodMicrotec 19 % Umsatzplus im 1. Halbjahr 2017

RoodMicrotecs Plan: 75 % Umsatzsteigerung von 2015 bis 2020

Mit einem Umsatzwachstum um 19 % gegenüber dem Vorjahr, einer sehr guten Auftragslage und einer Book-to-Bill-Rate von deutlich über eins blickt die niederländische RoodMicrotec auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2017 zurück.

Vor allem die Bereiche Supply Chain Management (SCM) und Test Engineering verzeichneten hohe Wachstumsraten.

In Bezug auf die Endmärkte erzielte RoodMicrotec im Automobilsektor ein Wachstum von 35 % gegenüber dem Vorjahr und 15 % Wachstum im Industriebereich.

Darüber hinaus hat RoodMicrotec in den letzten Monaten zwei der derzeit sechs großen SCM‐Projekte für den Automobil- und den Gesundheitsbereich in die Produktionsphase geführt. Der Kunde des SCM‐Projektes aus dem Gesundheitssektor hat den erwarteten Produktionszyklus von fünf auf jetzt 15 Jahre deutlich erweitert.

Aussichten 2017

Aufgrund der im Jahr 2016 angekündigten neuen Vereinbarungen und Verträge erwartet RoodMicrotec, dass der Umsatz in den kommenden Jahren deutlich zunehmen wird. 

Das Unternehmen prognostiziert, dass der Umsatz bis 2020 um rund 75 % höher sein wird, verglichen mit dem Gesamtumsatz von rund 10 Millionen Euro im Jahr 2015.