Oktogon 16-Bit D/A-Wandler für Datenerfassungssystem

Oktogon hat sein modulares Steckkartensystem MDP für die Daten- und Messwerterfassung sowie für die Prozess- und Anlagensteuerung um ein 16-Bit-D/A-Wandler-Modul erweitert.

Es besitzt maximal zwei D/A-Ausgänge pro Baugruppe. Die Ausgangsspannungsbereiche (0-10 Volt und +-10 Volt) werden mit Steckbrücken konfiguriert. Als Ergänzung zum modularen System MDP kann das Modul zusammen mit bis zu drei weiteren Varianten aus dem Modulbaukasten kombiniert auf eine MDP-Basiskarte gesteckt werden. Darüber hinaus sind auch mehrere D/A-Module pro Basiskarte einsetzbar, und es können auch mehrere Basiskarten parallel im Rechner betrieben werden. Mit optionalem Zubehör lassen sich die D/A-Wandler-Ausgänge aus dem Rechner herausführen und beispielsweise im Schaltschrank verdrahten.