Erneute Umsatzsteigerung für 3D-Visualisierungsexperten 11 Prozent Umsatzplus für RTT

Nach dem ersten Halbjahr 2011 ist der Münchner 3D-Visualisierungsexperte Realtime Technology AG (RTT) weiterhin auf Wachstumskurs. Der Gesamtumsatz erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr um elf Prozent auf 25,9 Millionen Euro.

»Nach einem turbulenten Jahresauftakt, der durch Unsicherheiten und Schwächen in Asien geprägt war, blicken wir auf ein dennoch erfolgreiches erstes Halbjahr«, erklärt Ludwig A. Fuchs, Vorstand und RTT Mitgründer. »Auch hinsichtlich der Umsatzentwicklung für die zweite Jahreshälfte sind wir trotz der aktuellen Eintrübungen zuversichtlich.«