SATO Selbstjustierende RFID-Lesegeräte

Bei SATOs PJM-RFID-Desktop-Lesegeräten Magellan MDR-4330AT und Magellan MDR-3021AT wird die Leseempfindlichkeit automatisch gesteuert.
Bei SATOs PJM-RFID-Desktop-Lesegeräten Magellan MDR-4330AT und Magellan MDR-3021AT wird die Leseempfindlichkeit automatisch gesteuert.

Mit Self-Tuning-Technologie ausgestattet hat SATO seine beiden PJM-RFID-Desktop-Lesegeräte Magellan MDR-4330AT und Magellan MDR-3021AT.

Die neue Produktgeneration der PJM-RFID-Reader (Phase Jitter Modulation) verwendet eine intelligente selbstjustierende Technologie, bei der das Lesegerät automatisch die Leseempfindlichkeit steuert.

Der robuste RFID-Reader Magellan MDR-4330AT kann getaggte Artikel in beliebiger Ausrichtung sowie in dicht gepackten Behältern dreidimensional über eine Lesefläche von 43 x 30 cm fehlerfrei erkennen und lesen. Eine Lesefläche von 30 x 21 cm bietet das Magellan MDR-3021AT, das für das Codieren von getaggten Artikeln entwickelt wurde.