EEEfCOM-Vorbericht / Compotron HF und Wireless im Fokus

Compotron präsentiert sich auf der Messe als technischer Repräsentant und Distributor für aktive und passive Komponenten aus den Bereichen Wireless, Hochfrequenztechnik und optische Data- und Telekommunikation.

In der HF-Technik liegt der Fokus auf keramischen Filtern, SAW-Produkten, VCOs und PLL-Modulen, MMICs-Verstärkern sowie auf Antennen und RFICs für die Telekommunikation.

Compotron bietet die ganze Palette von SMD-Quarze über VCXOs, TCXOs bis hin zu VCTCXOs. Darüber hinaus gehören Wireless-Lösungen für alle lizenzfreien ISM-Bänder von 315/433/868/915 MHz und 2,4 GHz zum Portfolio des Unternehmens. Diese sind sowohl als Chipsets für Eigenentwicklungen, als auch in Form fertig entwickelter Module erhältlich. Mit Hilfe der von Compotron entwickelten ISM-Module lassen sich Wireless-Technologien rasch in bestehende Applikationen einbinden. Für Lösungen, in denen die Datenübertragung weitere Entfernungen zurücklegen muss, bietet Compotron GSM/UMTS-Module an, die speziell für M2M, Telemetrie- und Telematik-Applikationen entwickelt wurden.