Kampf um Qualcomm Broadcom bereitet feindliche Übernahme vor

Broadcom wagt sich an die größte Übernahme der Halbleitergeschichte - und will sie auch gegen den Widerstand von Qualcomm durchsetzen.
Broadcom wagt sich an die größte Übernahme der Halbleitergeschichte - und will sie auch gegen den Widerstand von Qualcomm durchsetzen, wie die Übergabe der Liste möglicher Mitglieder des Boards von Qualcomm jetzt zeigt.

Jetzt hat Broadcom eine Liste von elf Mitgliedern für das Board von Qualcomm vorgelegt.

Qualcomm hat laut Reuters bestätigt, die Liste erhalten zu haben. Das sei der offensichtliche Versuch von Broadcom, die Kontrolle über das Board des Unternehmens zu erlangen.

Qualcomm hatte vergangenen Monat das Angebot der Übernahme für 103 Mrd. Dollar zurückgewiesen. Die 103 MRd. Dollar lägen weit unter dem aktuellen Marktwert des Unternehmens. Die Aktionäre haben am 6. März 2018 die Gelegenheit, für oder gegen die Liste von Qualcomm zu stimmen.

Der CEO von Broadcom, Hock Tan, hatte schon mehrere Male signalisiert, dass er vor dem Versuch einer feindlichen Übernahme nicht zurückschrecken werde.