HR-Marketing Wenn der Daimler-Chef die Bewerber fährt

»Als Erfinder des Automobils war für Mercedes immer klar, dass die nächste große Revolution der Mobilität das selbstfahrende Auto sein würde«: Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars.
Dieter Zetsche verändert als CEO das HR-Marketing von Daimler.

Viele Unternehmen umwerben junge Ingenieure. Bei Daimler tut das der Vorstandschef Dieter Zetsche sogar selber. Die Kommunikationsabteilung des Autobauers hat darum eine HR-Marketing-Kampagne gebaut, die Eindruck macht.

Im Mittelpunkt der Kampagne steht Molka Elleuch – Elektrotechnikstudentin mit Schwerpuntk eingebettete Systeme und Cybersecurity. Sie besuchte den Bewerber-Tag von Daimler in Stuttgart, nachdem ein Personaler sie auf einer Messe für das Unternehmen begeistern konnte. 

Und dann erlebte Molka Elleuch eine Überraschung: In der S-Klasse wartete als Interviewpartner der Daimler-CEO Dieter Zetsche, der mit der Ingenieurin ein lockeres, offenes Kennenlerngespräch führte. 

Klar, die Idee war sicher geplant und nicht spontan, aber die Bewerberaktion verdeutlicht auch, die Unternehmen müssen sich was einfallen lassen, um qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zeigt auch, dass sich auch ein CEO um Talente bemühen muss und die Kanäle nutzen sollte, auf denen die Nachwuchskräfte unterwegs sind. Ein gelungenes Beispiel für HR-Marketing – in Textform, als Podcast und als Video. 

Mehr dazu finden Sie hier.