Studienwahl Was Frauen studieren. Und was Männer.

Heute ist wieder Girls‘ Day. Aus diesem Anlass eine Infografik zu den Studienpräfenzen von Männern und Frauen, erstellt von Statista.

Die Grafik zeigt: Es gibt große Unterschiede bei den Geschlechtern.

Zwar liegt bei Männern und Frauen Betriebswirtschaftslehre auf dem ersten Platz, danach dominieren bei den Männern aber technische und naturwissenschaftliche Fächer wie Maschinenbau und Informatik.

Bei den Frauen sind es unter anderem Germanistik und Erziehungswissenschaften, aber auch Rechtswissenschaften und Allgemeinmedizin.

Informatik schafft es mit rund 17.800 weiblichen Studierenden immerhin noch auf Platz 17 der 20 am stärksten besetzten Studiengänge.