Elektroingenieurinnen Neuer Förderpreis von VDE und Dr. Wilhelmy-Stiftung

Der VDE und die Dr. Wilhelmy-Stiftung wollen künftig gemeinsam herausragende Dissertationen von Frauen in der Elektrotechnik auszuzeichnen.

Der neu ins Leben gerufene Elektrotechnik-Preis soll jedes Jahr an bis zu drei junge Ingenieurinnen der Elektro- und Informationstechnik verliehen werden.

Die Auszeichnung ist mit je 3.000 Euro dotiert und soll junge Forscherinnen zu einer wissenschaftlichen Laufbahn motivieren.  

Voraussetzung für die Auszeichnung mit dem neuen Elektrotechnik-Preis sind ein "herausragender Promotionsabschluss" und eine "hohe Bedeutung der Dissertation für die Wissenschaft und den Elektrotechnik-Standort Deutschland".

Berücksichtigt werden ausschließlich Arbeiten aus dem deutschsprachigen Raum.

Die Preisverleihung wird einmal jährlich im Rahmen einer repräsentativen VDE-Veranstaltung stattfinden – die Auswahl der Preisträgerinnen erfolgt durch eine hochkarätige Jury des VDE.  

Nähere Informationen zum Preis gibt es unter www.vde.com/ingenieurinnen.