Buchtipp Mut zu Kindern und Karriere

Das Buch ist im Oktober erschienen und gibt einen Einblick in die Arbeitswirklichkeit erfolgreicher Mütter.
Das Buch ist im Oktober erschienen und gibt einen Einblick in die Arbeitswirklichkeit erfolgreicher Mütter.

40 Working Moms erzählen, wie sie Karriere und ein erfülltes Familienleben in Einklang bringen – in Teilzeit oder Vollzeit, als Selbstständige oder Angestellte, mit ihrem Partner oder als Alleinerziehende. Sie sind sich darin einig, dass das phasenweise anstrengend, aber zutiefst erfüllend ist.

Die Mehrheit der jungen Frauen in Deutschland wünscht sich eine Familie und einen erfüllenden Beruf. Tatsächlich aber bleiben zahlreiche berufstätige Frauen kinderlos, gerade Akademikerinnen. Von denen, die Kinder bekommen, verzichten viele auf eine berufliche Weiterentwicklung. Dass das nicht so sein muss, zeigt  dieses Buch. Denn trotz der jüngsten Debatten muss Vereinbarkeit von Familie und Beruf keine Illusion sein. 

Das Vorwort zu dem Buch »Mut zu Kind und Karriere« kommt vom Siemens Personalvorstand Janina Kugel, die auch der Markt&Technik schon erklärte, wie Arbeit 4.0 bei Siemens gelebt wird (mehr hier).  Wer in das neue Buch »Mut zu Kind und Karriere« reinlesen möchte, kann das unter http://www.fazbuch.de/sites/default/files/bielen_working_moms_leseprobe.pdf tun.