Lernen nach der Arbeit Hohe Motivation nötig: Technische Fernstudiengänge

Ein Fernstudium erfordert von den Studierenden hohe Motivation, Selbstorganisation und ein gutes Zeitmanagement. Laut dem Staufenbiel Standardwerk „Das MBA-Studium“ liegt die Abbrecherquote im Fernstudium allgemein bei 30%.
Ein Fernstudium erfordert von den Studierenden hohe Motivation, Selbstorganisation und ein gutes Zeitmanagement. Laut dem Staufenbiel-Standardwerk „Das MBA-Studium“ liegt die Abbrecherquote im Fernstudium allgemein bei 30 Prozent.

Studieren ohne Abitur, ohne Bachelor gleich zum Master oder vom Meister zum Master: Neue Hochschulgesetze, wie beispielsweise in Rheinland-Pfalz, haben die Möglichkeiten für beruflich Qualifizierte enorm erweitert. Ein Fernstudium erfordert aber nicht nur hohe Motivation, Selbstorganisation und ein gutes Zeitmanagement, es kostet auch Geld.

Kristin Kuche hat an der Hochschule Trier den Fernstudiengang Informatik absolviert und als erste „beruflich Qualifizierte“ den Mastertitel ohne vorheriges Bachelorstudium erworben: „Nach meiner Ausbildung als Fachinformatikerin kam ein Präsenzstudium für mich nicht in Frage, da ich gerne in dem Unternehmen bleiben wollte, in dem ich arbeite, und natürlich auch Geld verdienen muss. Zudem finde ich das System mit den Zertifikaten genial! So musste ich mich nicht auf x Jahre festlegen“, erklärt Kristin Kuche.

Studieninteressenten müssen sich nicht gleich für ein komplettes Masterstudium entscheiden. Denn die Studienangebote bieten zahlreiche Studienvarianten und damit eine hohe Flexibilität für Berufstätige. Sie belegen zunächst einzelne Module zur gezielten Weiterqualifizierung und entscheiden nach jedem Semester, ob sie weiterstudieren möchten.

Mit Arbeitnehmern wie Kristin Kuche hat sich die Interessentengruppe für die eine Weiterbildung via Fernstudium vergrößert: Unter bestimmten Voraussetzungen und nach Ablegung einer Eignungsprüfung ist es inzwischen sogar möglich ohne Erststudium gleich ins Masterstudium einzusteigen. Abiturienten, die eine praktische Ausbildung anstreben, können je nach Fachgebiet ein Bachelor-Studium parallel zum Ausbildungsberuf absolvieren.

Im ZFH-Fernstudienverbund gibt es neue Studienangebote im technischen Bereich, die sich an beruflich Qualifizierte richten. So startet zum kommenden Wintersemester 2013/14 ein neuer berufsbegleitender Bachelorstudiengang Elektro- und Informationstechnik, der sich speziell an Techniker, Meister oder Facharbeiter richtet. Der Fernstudiengang ist als Verbundprojekt der Hochschulen Aschaffenburg und Darmstadt konzipiert und pilotiert.

Zum letzten Semester besonders beliebt waren bei der ZFH die technischen Fernstudiengänge Master of Computer Science in Kooperation mit der Hochschule Trier und Master of Science Elektrotechnik in Kooperation mit den Hochschulen Darmstadt und Aschaffenburg.