Sieger im Arbeitgeber-Wettbewerb Fujitsu Semiconductor Europe ist erneut Top-Arbeitgeber Automotive

Fujitsu Semiconductor Europe (‘FSEU’) geht zum dritten Mal in Folge als Bestplatziertes von 24 prämierten Unternehmen aus der Studie „TOP-Arbeitgeber Automotive Deutschland“ hervor.

Die Corporate Research Foundation (CRF) hat Fujitsu Semiconductor Europe zum wiederholten Male hervorragende Arbeitgeberqualitäten attestiert, u.a. wurde die außergewöhnlichen Atmosphäre, die man bei FSEU vorfindet, hervorgehoben. In Kooperation mit der Unternehmensberatung A.T. Kearney, dem Center Automotive Research (CAR) der Universität Duisburg-Essen sowie dem Verband der Deutschen Automobilindustrie analysiert CRF potenzielle Top-Arbeitgeber der Automobilbranche. Die Studie beruht auf einer detaillierten Fragebogenerhebung zu modernem Personalmanagement sowie Interviews unabhängiger Wirtschaftsjournalisten, geführt vor Ort in den Unternehmen. Es werden sechs Kriterien beurteilt: Karrieremöglichkeiten, Training & Entwicklung, Primäre Benefits, Sekundäre Benefits & Work-Life-Balance, Innovations-management sowie Unternehmenskultur. Ein umfangreicher Benchmark-Report entsteht, der den Firmen ermöglicht, sich mit Wettbewerbern zu vergleichen und die eigenen Stärken bzw. Schwächen zu identifizieren.