Aktuelles Gehaltsranking Frankfurt am Main und München zahlen am besten

Das auf Vergütungsfragen spezialisierte Beratungsunternehmen PersonalMarkt hat mehr als 200.000 aktuelle Gehaltsdaten aus über 90 deutschen Städten ausgewertet und in ein Ranking gebracht.

Fazit: Die Gehälter klaffen regional stark auseinander. Die höchsten Gehälter werden demnach in Frankfurt am Main, München, Leverkusen, Wiesbaden, Düsseldorf und Stuttgart gezahlt. Die niedrigsten Gehälter gibt es in Schwerin, Stralsund, Wismar, Cottbus und Frankfurt an der Oder. »Neben der Tätigkeit selbst ist für das Gehalt zunehmend wichtig, in welcher Region jemand arbeitet«, sagt Tim Böger, Geschäftsführer von PersonalMarkt und Projektleiter der Studie. Dass in den Großstädten die Gehälter attraktiver seien, liege aber auch daran, dass das Leben dort mit höheren Kosten verbunden ist. Die niedrigsten Gehälter dagegen werden in ländlichen Gegenden und in den Neuen Bundesländern gezahlt.