Sigfox Neues Büro in Dallas

Das Team von Sigfox in Dallas
Das Team von Sigfox in Dallas

Ein neues Büro hat Sigfox in Dallas eröffnet, um die Expansion in den USA weiter voran zu treiben.

In Texas arbeitet Sigfox in verschiedenen Projekten an dem Aufbau von LPWANs (Low Power Wide Area Networks) in unterschiedlichen Branchen. Dazu gehören die Öl- und Gas-Industrtie, das Gesundheitswesen, Smart Cities sowie die Verfolgung und Überwachung von Gütern. Auch in der Logistik finden Sigfox-Netze Einsatz, um die Aktivitäten dieser Firmen in das Internet der Dinge (IoT) einbinden zu können.

Derzeit decken Sigfox-Netze in Texas die Regionen Dallas, Austin, Permian Basin, Houston, Fort Worth und Galveston ab. Dazu kommen Gebiete außerhalb von Texas an der Golf-Küste. Insgesamt hat Sigfox in den USA 60.000 Quadratmeilen erschlossen und deckt rund 20 Prozent der Bevölkerung ab. Zu den großen städtischen Gebieten gehören San Francisco, Chicago, Atlanta, New York, Los Angeles und Las Vegas.
Das Team von Sigfox in Dallas