Wachstum durch Digitalisierung Künstliche Intelligenz kurbelt Umsatz an

Die Anwender von Künstlicher Intelligenz haben bessere Wachstumschancen. Das belegt eine Studie des IT-Dienstleisters Infosys.

Sie untersucht den Einfluss von Künstlicher Intelligenz (KI) auf Unternehmen, ihre Marktreife und die an sie gestellten Erwartungen. Hierzu wurden weltweit 1600 Entscheidungsträger in großen Unternehmen befragt.
 
Die Studie offenbart eine klare Verbindung zwischen dem Umsatz eines Unternehmens und seinem KI-Reifegrad: Organisationen, die in den letzten drei Jahren ein größeres Umsatzwachstum vorweisen konnten, hatten in der Regel auch einen höheren KI-Reifegrad. KI wird als langfristige strategische Priorität für Innovation angesehen: Für 76 Prozent der Befragten ist KI grundlegend für den Erfolg ihrer Unternehmensstrategie; 64 Prozent sind davon überzeugt, dass die Zukunft ihres Unternehmens von einer großflächigen Adaption der KI-Technologie abhängt. Trotz ethischer Bedenken – 62 Prozent glauben, dass ethische Standards strikt eingehalten werden müssen, um den Erfolg von KI sicherzustellen – ist ein Großteil der Befragten optimistisch, dass Mitarbeiter, deren Aufgaben von KI übernommen werden, für höherwertige Aufgaben eingesetzt werden können. Die Mehrheit (85 Prozent) plant Mitarbeiter über die Vorteile und Nutzung von künstlicher Intelligenz aufzuklären. Nicht weniger als 80 Prozent der Unternehmen, die Arbeitsplätze durch KI-Technologien ersetzen, wollen Mitarbeiter versetzen oder umschulen.
 
Sandeep Dadlani, President & Head of Americas, Infosys, sagt: “Die Adaption von KI nimmt zu. Wir sind beeindruckt über die Investitionen, die Unternehmen nach und nach in KI tätigen, um einen sinnvollen und kreativen Wandel zu ermöglichen. Die Ergebnisse sind bemerkenswert und die Möglichkeiten, die KI eröffnet sind riesig. Es ist nicht zu übersehen, wie sich KI entwickelt und an Momentum gewinnt. Unsere Studie kommt zu dem Schluss, dass das Interesse in den nächsten vier Jahren weiter steigen wird. Generell herrscht Optimismus, dass mit KI-Technologien eine erhebliche Wertsteigerung und ein großer Nutzen erreicht werden kann. Wir alle in der Branche müssen sicherstellen, dass KI moralisch und ethisch korrekt über alle Bereiche der Gesellschaft hinweg entwickelt wird. Mitarbeiter müssen aktiv eingebunden werden und die nötige Ausbildung erhalten.”